2011: 10.-13.06. Motto Camp Wenholthausen

Hier gibts ab Freitag alle Informationen darüber, ob unsere Zeitmaschinencrew die Menschheit in der Steinzeit retten kann. Kleine Berichte und Fotos werden per Zeitmaschinenmultipularinternetrouter in die heutige Zeit gebeamt um allen Daheimgebliebenen einen kleinen Eindruck von unserem Abenteuer zu verschaffen.

Vorbereitungen

Nur noch eine Woche bis zum Motto Camp. Am Samstag und Sonntag bastelten unsere Leiter schon einige Dekomaterialien, wie - zur Steinzeit passend - Pappmachesteine. Des weiteren wurde der Ablauf der vier Tage noch einmal genau unter die Lupe genommen.

DSC01641
DSC01633
DSC01639
1/3 
start stop bwd fwd

Freitag

Trotz des etwas ärgerlichen Anfangs, da der gemietete Reisebus kurzerhand vom Reiseunternehmen durch ein Linienbus ersetzt wurde und der Busfahrer dann doch nicht mit dem für den Linienbus vielen Koffern weiterfahren wollte und wir einen zweiten Bus bekommen haben, sind wir mit etwas Verspätung doch gut angekommen. Nachdem wir von den Steinzeitmenschen freundlich begrüßt wurden und wir in die Höhle eingezogen sind, gab es ein leckeres Abendessen und danach einige Spiele um die Höhlenbewohner und uns gegenseitig kennen.

DSC01714
DSC01696
DSC01687
DSC01671
DSC01675
1/5 
start stop bwd fwd

Samstag

Am Samstag Morgen haben wir einige Rituale, Spiele und Basteleien der Steinzeitmenschen kennnengelernt. Nachmittags stellten wir fest das die Bösewichte, die bestimmt auch den Fluß vergiftet haben und einige Sachen gestohlen haben. Glücklicherweise haben wir auf Grund einiger Hinweise die Verräten in unserer Gruppe gefunden, die dann aber leider geflüchtet sind. Abends wurden dann unsere Professoren entführt, und wir haben eine Nachtwanderung gemacht, in der wir die Verräter gefasst haben.

DSC02076
DSC02129
DSC02071
DSC02074
DSC02010
DSC02028
1/6 
start stop bwd fwd

Sonntag

Am Vormittag spielten wir verschiedene Spiele gegen die Bösewichte in der Arena. Letztendlich haben wir gewonnen und bekamen die Professoren zurück. Am Nachmittag haben wir uns auf der Suche nach dem Rezept für das Gegenmittel gegen das Gift im Fluss gemacht. Zusammen mit dem Professor haben wir das Mittel dann in den Fluss gekippt. Nun sollte die Menschheit gerettet sein! Als Dankeschön ab es von der Küche ein riesiges Büffet und Abends wurden den Steinzeitmenschen in der TV-Show die moderne Welt vorgeführt.

DSC02510
DSC02464
DSC02478
DSC02412
DSC02426
DSC02326
DSC02359
DSC02272
DSC02282
1/9 
start stop bwd fwd

Montag

Sachen packen hieß es am letzten Morgen. Während die Leiter aus der Höhle wieder eine Schützenhalle machten, konnten die Kinder sich nochmal auf dem örtlichen Spielplatz austoben!

Einige Anziehsachen sind noch in der Halle liegen geblieben. Falls was im Koffer fehlen sollte, einfach telefonisch bei den Ansprechpartnern melden.

Zugang zu allen Fotos gibts auf Anfrage. Leider waren einige Mailadressen nicht erreichbar, die erreichbaren sollten den Link zu den Fotos per Mail bekommen haben.

Wir würden uns sehr über Kommentare, wie die Freizeit gefallen hat, was gut, was schlecht war, freuen!