Das Leiterteam

Das Leiterteam

Dieser Artikel ist nicht mehr aktuell, wird aber momentan erneuert. Bald wird somit wieder alles auf dem neusten Stand sein. 

Wir bitten um Verständnis.

Unser Leitungsteam umfasst ca. 41 Personen zwischen 17 und 57 Jahren. Viele unserer Leitenden sind früher selbst als Teilnehmende bei unseren Ferienfreizeiten mitgefahren und wagen mit 16 Jahren den Einstieg.

Geschlechterstruktur

 

Altersstruktur:

 

Aber auch "alte Hasen", die mittlerweile nur noch zu einzelnen Aktionen oder nur noch passive Mitglieder sind, gehören zu unserem Leiterteam. Bei den monatlichen Leitungsrunden koordinieren und planen wir unsere Aktionen und Ferienfreizeiten. Aktive Leitende die noch kein KjG Mitglied sind, dürfen sich hier auch schon einbringen. Hier werden kreative Ideen für den Kinderkarneval gesammelt, ein Planungsteam für die Herbstfreizeit zusammengestellt oder auf die zahlreichen Schulungsangebote der KjG hingewiesen.

MV

Die KjG Holzwickede ist ein katholischer Jugendverband, der demokratisch und gleichberechtigt arbeitet. Daher findet einmal im Jahr unsere Mitgliederversammlung statt, bei der alle KjG Mitglieder über die grunsätzlichen Entscheidungen der KjG Holzwickede abstimmen können und Vorschläge einbringen können. Bei der letzten Mitlgliederversammlung wurde beispielsweise das institutionelle Schutzkonzept verabschiedet, welches Präventionsmaßnahmen zur Vermeidung von sexualisierter Gewalt enthält, beschlossen. Des weiteren wird hier die Pfarrleitung, also das Leitungsgremium einer KjG Ortsgruppe gewählt.

 

Was ist die KjG?

  • In der Katholischen Jungen Gemeinde (KjG) schließen sich junge Christinnen und Christen zusammen (Mitglied der KjG kann jede/r werden, die/der die Grundlagen und Ziele des Verbandes bejaht.) . Demokratisch und gleichberechtigt wählen Mädchen und Jungen, Frauen und Männer die Leitungen und entscheiden über die Inhalte und Arbeitsformen des Verbandes.

  • Ihre jeweiligen Bedürfnisse und Interessen bestimmen das verbandliche Leben. Die Gruppen, Projekte und offenen Angebote der KjG bieten Raum für Begegnungen und Beziehungen, gemeinsame Erlebnisse und gemeinsames Handeln. In ihnen erfahren Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, daß sie ernstgenommen werden und nicht allein stehen.

  • Die KjG unterstützt sie darin, ihr Leben verantwortlich zu gestalten und eigene Lebensperspektiven zu entwickeln. Sie begleitet sie bei der Suche nach tragfähigen Lebensentwürfen und nach Orientierung. Sie ermöglicht ihnen einen Zugang zum christlichen Glauben und ermutigt sie zu einem selbstverantworteten Leben.

  • Die KjG fördert auf vielfältige Weise, soziale, pädagogische und politische Verantwortung zu übernehmen und unterstützt die Entwicklung persönlicher Interessen und Fähigkeiten.

  • Die KjG greift die Fragen und Anliegen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf und befähigt sie, sich in Kirche und Gesellschaft zu vertreten. Insbesondere setzt sie sich dafür ein, daß Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene Pfarr- und Kommunalgemeinde gleichberechtigt mitgestalten können. Sie engagiert sich für Strukturen, die Mitbestimmung und Mitentscheidung ermöglichen.

  • Der Zusammenschluß in der KjG schafft Voraussetzungen für eine wirksame Interessenvertretung in der Öffentlichkeit. Die KjG arbeitet darüber hinaus mit den Mitgliedsverbänden im BDKJ sowie mit anderen Verbänden und Organisationen zusammen.

  • Mit ihrem Engagement steht die KjG ein für eine demokratische, gleichberechtigte und solidarische Gesellschaft und Kirche. Sie wendet sich gegen jede Art der Ausgrenzung und Unterdrückung von Menschen und gegen die Zerstörung der natürlichen Lebensgrundlagen.

  • Die KjG setzt sich ein für eine Politik, die sich orientiert an der weltweiten Verwirklichung gleicher und gerechter Lebensbedingungen für Mädchen und Jungen, Frauen und Männer und einer ökologisch verantworteten Lebensweise.

  • In diesem Anliegen erklären sich die Mitglieder der KjG solidarisch mit anderen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie suchen sowohl im eigenen Land als auch über Ländergrenzen hinweg die partnerschaftliche Zusammenarbeit und Begegnung mit ihnen.

  • So versteht sich die KjG als Kirche in der Lebenswelt von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Was macht die KjG?

Die KJG Holzwickede bietet über das Jahr verschiedene Aktionen und Freizeiten für Kinder und Jugendliche an. Diese werden in unserer monatlich stattfindende Leiterrunde besprochen.

Freizeiten:

  • Kurzfreizeiten und Ausflüge für 7 - 14 jährige Kinderin unserer Region
  • Sommerferienlager: zweiwöchige Freizeit für 7 - 14 jährige Kinder in den Sommerferien mit Übernachtung in Zelten oder in der angrenzenden Schützenhalle
  • Auslandsfreizeit: zweiwöchige Freizeit für 14 - 17 jährige Jugendliche in den Sommerferien mit Übernachtung in Zelten auf einem Campingplatz z.B. in Frankreich, Spanien oder Kroatien
  • Herbstfreizeit: vier bis fünftägige Freizeit für 7 - 14 jährige Kinder in den Herbstferien mit Übernachtung in einer Schützenhalle und Besuch eines Freizeitparks (z.B. Fort Fun, Safaripark Stuckenbrock)

Aktionen:

  • Sammlung der Sternsinger
  • Kinderkarneval
  • Verteilen von Ostereiern gegen eine kleine Spende an der Liebfrauenkirche
  • Besuch des Westfalenparks oder des Klettergartens Wischlingen im Rahmen des Ferienspaßes
  • Betreuung der Kinderspiele und betreiben eines Cocktailstands beim Pfarrfest
  • Glühweinverkauf bei der Hubertusmesse
  • Stand auf dem Holzwickeder Weihnachtsmarkt mit Dosenwerfen, Kinderpunsch - und Glühweinverkauf

Bei Fragen, Anregungen oder für weitere Informationen benutzen Sie bitte das Kontaktformular.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.